Dienstag, 24. Januar 2012

Kanadische Kinderserie: Are We There Yet?



Are We There Yet?: World Adventure ist eine kanadische Kinderserie, produziert von Sinking Ship Entertainment, National Geographic Kids Entertainment und UNICEF. Eine Episode dauert ca. 7 Minuten und in jeder Folge entdecken zwei Geschwister ein Land unserer Erde. Darunter sind auch viele englischsprachige Länder und selbstverständlich werden auch viele Orte in Kanada bereist.
Die Serie lässt sich sehr gut in den Englischunterricht der Grundschule integrieren, vor allem weil sie auf Englisch ist und interkulturelle Kompetenzen vermittelt.
Das sprachliche Niveau der Serie ist eher fortgeschritten und somit nicht für den Anfangsunterricht geeignet. Empfehlenswert, je nach der sprachlichen Kompetenz der Schüler, wäre 3. - 4. Schuljahr. Selbstverständlich sollte das Betrachten der Folgen im Unterricht gründlich vor- und nachbereitet werden.
So wie es aussieht, ist die Serie momentan in Deutschland nicht erhältlich. Im amerikanischen iTunes-Store kann man einzelne Episoden kaufen und vereinzelte Folgen gibt es bei YouTube.

Hier eine Kostprobe:

1. Charlie und Gabriel fahren Snowmobil und erfahren vieles über Groundhog Day in Wiarton, Kanada.


2. Charlie und Gabriel suchen Dinosaurier-Fossilien in Drumheller, Kanada.



3. Molly und Sam feiern Canada Day in Kanada.

Keine Kommentare: