Donnerstag, 7. Juni 2012

(Anti-)Malbücher

Es gibt wundervolle (Anti-)Malbücher, die tatsächlich einen kunstpädagogischen Wert haben. In dem heutigen Beitrag möchte ich einige dieser "Malbücher" vorstellen. Viele kann man auch prima in der Grundschule einsetzen.
_______________________________________________________________________________________


Die Bücher von der Labor Ateliergemeinschaft wurden von einer Gruppe von Illustratoren und Künstlern entwickelt. Hier haben Kinder auf jeweils über 100 Seiten Platz sich künstlerisch auszutoben, ohne bereits vorgegebene Bildchen stupide auszumalen. In diesen Büchern gibt es wenige Vorgaben, welche die Kreativität der Kinder anregen und ihnen die Möglichkeit bieten eigene Kunstwerke zu schaffen.
Hier eine Leseprobe aus dem Kinder Künstler Kritzel Buch:

http://www.beltz.de/fileadmin/beltz/leseproben/978-3-407-79396-6_3.jpg

http://www.beltz.de/fileadmin/beltz/leseproben/978-3-407-79396-6_4.jpg

http://www.beltz.de/fileadmin/beltz/leseproben/978-3-407-79396-6_1.jpg
Beltz Verlag via kwout
(Quelle: http://www.beltz.de/de/kinder-jugendbuch/beltz-gelberg/titel/kinder-kuenstler-kritzelbuch.html)

_______________________________________________________________________________________



Hervé Tullet ist ein bekannter französischer Künstler und Autor, der sich auf interaktive und kreative Kinderbücher spezialisiert hat. Seine Bücher sind meistens leider nur in französisch oder englisch erhältlich, doch das Buch Kritzelzauberei gibt es auch auf deutsch.
Aus seiner Internetseite kann man sich viele seiner Bücher ansehen: http://www.herve-tullet.com/


_______________________________________________________________________________________

weitere interessante Bücher:

Keine Kommentare: