Donnerstag, 6. Oktober 2011

Wizadora

Während den Recherchen für meine Masterarbeit bin ich auf eine interessante Sendung für den Englischunterricht der Grundschule gestoßen.
Wizadora ist eine Sendung des SWR Schulfernsehens, welche für Kinder im Grundschulalter die Englisch lernen in den neunziger Jahren entwickelt wurde. (also schon etwas älter...)
Wizadora ist eine junge Zauberin, die das Zaubern erst noch üben muss und dabei vielerlei Überraschungen und Abenteuer erlebt.
Die Serie besteht aus acht Episoden, welche allesamt hier auf der Seite des SWR Schulfernsehens zur Verfügung stehen. Zusätzlich bietet die Seite noch einige Unterrichtsideen.
Obwohl die Sendung schon etwas älter ist, finde ich sie durchaus beachtenswert. Die Schauspieler sprechen in einem gut verständlichen Tempo und haben einen ebenfalls gut verständlichen britischen Akzent.

Hier die erste Episode - Phoebe Calling:

Weitere Links zum Thema:
http://www.lehrer-online.de/wizadora.php
http://www.planet-schule.de/wissenspool/wizadora/inhalt.html

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Die Sendung ist ja echt lustig, aber ich glaube für die Grundschule heutzutage etwas ungeeignet. Außerdem finde ich es auch etwas verwirrend mit den Sätzen am Ende, warum werden die denn auf einmal eingeblendet?! Ich glaube da finde ich so Sendungen wie Peppa Pig besser geeignet und auch etwas moderner :-)

Janet hat gesagt…

Vielen Dank für den Kommentar! Ich werde im Laufe der Zeit noch andere Videos, darunter auch Peppa Pig, auf diesem Blog vorstellen.
Wizadora ist echt ein wenig veraltet, aber trotzdem werden die Vokabeln in einem bedeutungsvollem Kontext eingeführt und im Laufe der Sendung immer wieder wiederholt. Außerdem würde ich wahrscheinlich den letzten Teil einfach weglassen.