Dienstag, 11. Oktober 2011

Peppa Pig


Ich habe mich nun einige Tage intensiv mit der Zeichentrickserie Peppa Pig beschäftigt und bin total begeistert. Meiner Meinung nach kann man die Serie sehr gut im Englischunterricht der Grundschule einsetzen. Eine Episode dauert ca. 5 Minuten und das Original stammt aus Groß-Britannien. In den kurzen Episoden erlebt Peppa, ein kleines 'Schweinemädchen', mit ihrer Familie und ihren Freunden verschiedene Abenteuer.

Hier eine kleine Kostprobe:

Diese Sendung ist ab und zu in der Sendung mit dem Elefanten zusehen. Ansonsten kann man sich die DVDs beispielsweise bei Amazon bestellen. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass die deutschen Versionen keine zweite englische Sprachspur haben, also auf jeden Fall das englische Original bestellen. Außerdem gibt es auch einige Folgen bei YouTube und auf www.peppapig.com.

Vorteile der Sendung:
  • englische Sprache ist authentisch und realistisch
  • Sprache ist dem Niveau der Zielgruppe angepasst
  • Aussprache ist klar und deutlich
  • Vokabeln werden mehrmals (in sinnvollen Kontexten) während einer Episode wiederholt
  • während den Dialogen
    sprechen alle einzeln und nach einander
  • auch interkulturelle Kompetenzen werden vermittelt
  • Filmmaterial lässt sich in der Schule gut vor- und nachbearbeiten
  • die Länge einer Episode von fünf Minuten ist für Unterrichtszwecke geeignet
  • mittlerweile gibt es bereits über 100 Folgen, somit sind fast zu jedem Thema Videos vorhanden (von Recycling, über Zahnarzt bis hin zur Geburtstagsfeier) 
Hier noch einige interessante Links und Forschungsergebnisse zur Sendung:

Keine Kommentare: